Dr. Valerie Steiger-Ronay, Zahnärztin

Ordination für allgemeine Zahnheilkunde und ästhetische Zahnmedizin

Bei mir sollen Sie sich wohl und gut aufgehoben fühlen.

In meiner hell und großzügig gestalteten Ordination am Rudolfsplatz biete ich moderne Zahnmedizin, die sich an Ihren persönlichen Bedürfnissen und Wünschen, am aktuellen Stand der Wissenschaft und vor allem am Ziel orientiert, Ihre Zähne lange, möglichst sogar lebenslang, zu erhalten. 

Nicht nur Erwachsene behandle ich gerne, sondern auch Kinder.

Meine Philosophie

Eine ausführliche und kompetente Beratung soll Ihnen ein zahnmedizinisches Grundverständnis vermitteln, auf dessen Grundlage Sie die für Sie beste Behandlungsoption wählen können. Dafür nehme ich mir als Ihr Zahnarzt gerne Zeit.

Vorbeugen geht vor Heilen, deshalb arbeite ich präventions-orientiert. Mit der richtigen Pflege, regelmäßigen Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt und einer bedarfsorientierten professionellen Zahnreinigung kann der Entstehung vieler Probleme vorgebeugt werden.

Sollte ein zahnärztlicher Eingriff notwendig sein, werden Funktion und Ästhetik minimalinvasiv und mit modernen Materialien wiederhergestellt. Meine Behandlungsstrategie soll geleitet sein von verantwortungsvollem und langfristigem Denken, welches das Ganze im Blick behält.

Qualität ist angewandtes Wissen und gewidmete Zeit. 

Expertise

Dr. med. dent. Valerie Steiger-Ronay

Nach Abschluss des Zahnmedizinstudiums an der Universität Wien und einem einjährigen Forschungsaufenthalt an der Harvard School of Dental Medicine begann Frau Dr. Steiger-Ronay als Zahnärztin am Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich zu arbeiten. Sie bildete sich an der Klinik für Präventivzahnmedizin, Parodontologie und Kariologie zum Fachzahnarzt für Parodontologie weiter und schloss mit dem Doktorat, dem eidgenössischen Fachzahnarzttitel und einem Master of Arts in Periodontology ab.

Frau Dr. Steiger-Ronay praktiziert seit mehreren Jahren als Oberärztin am Zentrum für Zahnmedizin der Universität Zürich und ist in dieser Funktion in reduziertem Pensum weiterhin aktiv.

Neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit (aktuelle Publikationsliste) engagiert sie sich in der Ausbildung von Zahnmedizinstudenten an der Universität Zürich, sowie als Referentin an der ETH Zürich (MAS Programm Nutrition and Health), und der Höheren Fachschule für Dentalhygiene Prophylaxe Zentrum Zürich (gegründet von Prof. U.P. Saxer). Diese Tätigkeiten ermöglichen den stetigen fachlichen Austausch und damit ein modernes Arbeiten nach aktuellem Stand der Wissenschaft.

Leistungen

Ziel ist der lebenslange Zahnerhalt, denn gesunde eigene Zähne bedeuten Lebensqualität. Vorbeugen heißt, sich einen Überblick zu verschaffen, vorausschauend Schwachstellen zu erkennen und rechtzeitig zu handeln, damit sich Probleme gar nicht erst entwickeln können.
Die Diagnostik umfasst das ganze Kausystem unter Berücksichtigung von Funktion und Ästhetik. Die Zeitabstände für Kontrolluntersuchungen und die bedarfsorientierte und zahnschonende professionelle Zahnreinigung werden an das Risikoprofil meiner Patienten angepasst.

  • Gesundheitscheck der Zähne, des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates
  • Erkennung von Entzündungen
  • Funktionsanalyse und Erkennung von Abnützungszeichen
  • Ästhetische Analyse von Smile-Verlauf, Zahnstellung und Zahnfarbe
  • Individuelles Zahnpflegetraining mit Erfolgsmonitoring
  • Bedarfsabgestimmte professionelle Zahnreinigung

Muss ein Zahn restauriert werden, stehen Substanzschonung, Langlebigkeit und Ästhetik von Farbe, Form und Zahnstellung im Vordergrund.

  • Ästhetische Kompositfüllungen („Kunststofffüllungen“)
  • Versorgungen mit Keramik
  • Veneers
  • Restauration von Substanzabnützungen der Zähne
  • Professionelles Aufhellen der Zähne „In-Office“
  • Zahnaufhellung als „Home-Bleaching“
  • Zahnkosmetik, Zahnverjüngung („Rejuvenating“)

Die Behandlung von Patienten mit parodontalen Problemen liegt mir besonders am Herzen. Unbehandelt kann es bei fortgeschrittenen Zahnfleischentzündungen durch Taschenbildung und Knochenrückgang bis zum Zahnverlust kommen. Die Nachsorge bzw. der regelmäßige Recall spielt hier eine wichtige Rolle.

  • Parodontale Grunduntersuchung, Parodontalstatus
  • Behandlung von Zahnfleischentzündungen, Taschenbildungen und Knochenrückgang
  • Nichtchirurgische Parodontaltherapie
  • Chirurgische Parodontaltherapie
  • Knochenaufbau
  • Rezessionsdeckung

Sind Zähne bzw. Zahnsubstanz verloren gegangen, müssen Funktion und Ästhetik wiederhergestellt werden. Stehen keine natürlichen Zähne als Pfeiler zur Verfügung, können Implantate eine gute Alternative darstellen.

  • Kronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Prothesen

Ist das Innere eines Zahns, die sogenannte Pulpa, irreversibel entzündet oder abgestorben, muss eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden.

  • Langfristiger Zahnerhalt durch sorgfältige Wurzelbehandlung abgestorbener Zähne
  • Akut- bzw. Schmerzbehandlung

Behandlung von Parafunktionen, wie etwa Knirschen und Pressen, die sich in muskulären Verspannungen, Kopfschmerzen und Schäden der Zahnsubstanz äußern. Therapiedurchführung – je nach Ursprung der Problematik – in Zusammenarbeit mit dem Dr. Ronay – Institut für Kieferorthopädie und Zahnregulierung.

  • Schienentherapie
  • Bisshebung

„Beissen wie ein Tiger, strahlen wie ein Sieger!“


Für meine kleinen Patienten nehme ich mir gerne Zeit. In der Regel dient der erste Termin einem gegenseitigen Kennenlernen, der zahnärztlichen Kontrolle und – falls notwendig – Anregungen zur Verbesserung der Mundhygiene. Für eventuell nötige Behandlungen werden Folgetermine vereinbart.

  • Gesundheitscheck der Zähne, des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates
  • Individuelles Zahnpflegetraining
  • Bedarfsorientierte professionelle Zahnreinigung
  • Füllungstherapie

In Zusammenarbeit mit dem Dr. Ronay – Institut für Kieferorthopädie und Zahnregulierung.

  • Festsitzende und abnehmbare Kieferorthopädie
  • Unsichtbare Zahnspangen (Invisalign)

ZAHNÄRZTLICHE KONTROLLE &
PROPHYLAXE

Ziel ist der lebenslange Zahnerhalt, denn gesunde eigene Zähne bedeuten Lebensqualität. Vorbeugen heißt, sich einen Überblick zu verschaffen, vorausschauend Schwachstellen zu erkennen und rechtzeitig zu handeln, damit sich Probleme gar nicht erst entwickeln können. Die Diagnostik umfasst das ganze Kausystem unter Berücksichtigung von Funktion und Ästhetik. Die Zeitabstände für Kontrolluntersuchungen und die bedarfsorientierte und zahnschonende professionelle Zahnreinigung werden an das Risikoprofil meiner Patienten angepasst.

  • Gesundheitscheck der Zähne, des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates
  • Erkennung von Entzündungen
  • Funktionsanalyse und Erkennung von Abnützungszeichen
  • Ästhetische Analyse von Smile-Verlauf, Zahnstellung und Zahnfarbe
  • Individuelles Zahnpflegetraining mit Erfolgsmonitoring
  • Bedarfsabgestimmte professionelle Zahnreinigung

ÄSTHETISCHE ZAHNMEDIZIN,
FÜLLUNGSTHERAPIE & BLEACHING

Muss ein Zahn restauriert werden, stehen Substanzschonung, Langlebigkeit und Ästhetik von Farbe, Form und Zahnstellung im Vordergrund.

  • Ästhetische Kompositfüllungen („Kunststofffüllungen“)
  • Versorgungen mit Keramik
  • Veneers
  • Restauration von Substanzabnützungen der Zähne
  • Professionelles Aufhellen der Zähne „In-Office“
  • Zahnaufhellung als „Home-Bleaching“
  • Zahnkosmetik, Zahnverjüngung „Rejuvenating“

PARODONTOLOGIE

Die Behandlung von Patienten mit parodontalen Problemen liegt mir besonders am Herzen. Unbehandelt kann es bei fortgeschrittenen Zahnfleischentzündungen durch Taschenbildung und Knochenrückgang bis zum Zahnverlust kommen. Die Nachsorge bzw. der regelmäßige Recall spielt hier eine wichtige Rolle.

  • Parodontale Grunduntersuchung, Parodontalstatus
  • Behandlung von Zahnfleischentzündungen, Taschenbildungen und Knochenrückgang
  • Nichtchirurgische Parodontaltherapie
  • Chirurgische Parodontaltherapie
  • Knochenaufbau
  • Rezessionsdeckung

PROTHETISCHER ZAHNERSATZ & IMPLANTATE

Sind Zähne bzw. Zahnsubstanz verloren gegangen, müssen Funktion und Ästhetik wiederhergestellt werden. Stehen keine natürlichen Zähne als Pfeiler zur Verfügung, können Implantate eine gute Alternative darstellen.

  • Kronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Prothesen

ENDODONTIE
(WURZELBEHANDLUNGEN)

Ist das Innere eines Zahns, die sogenannte Pulpa, irreversibel entzündet oder abgestorben, muss eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden.

  • Langfristiger Zahnerhalt durch sorgfältige Wurzelbehandlung abgestorbener Zähne
  • Akut- bzw. Schmerzbehandlung

KAUFUNKTIONSSTÖRUNGEN, BRUXISMUS UND KIEFERGELENKSERKRANKUNGEN

Behandlung von Parafunktionen, wie etwa Knirschen und Pressen, die sich in muskulären Verspannungen, Kopfschmerzen und Schäden der Zahnsubstanz äußern. Therapiedurchführung – je nach Ursprung der Problematik – in Zusammenarbeit mit dem Dr. Ronay Institut für Kieferorthopädie und Zahnregulierung.

  • Schienentherapie
  • Bisshebung

KINDERZAHNMEDIZIN

„Beissen wie ein Tiger, strahlen wie ein Sieger!“

Für meine kleinen Patienten nehme ich mir gerne Zeit. In der Regel dient der erste Termin einem gegenseitigen Kennenlernen, der zahnärztlichen Kontrolle und – falls notwendig – Anregungen zur Verbesserung der Mundhygiene. Für eventuell nötige Behandlungen werden Folgetermine vereinbart.

  • Gesundheitscheck der Zähne, des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates
  • Individuelles Zahnpflegetraining
  • Bedarfsorientierte professionelle Zahnreinigung
  • Füllungstherapie

ZAHNREGULIERUNGEN UND KIEFERORTHOPÄDIE

In Zusammenarbeit mit dem Dr. Ronay – Institut für Kieferorthopädie und Zahnregulierung.

  • Festsitzende und abnehmbare Kieferorthopädie
  • Unsichtbare Zahnspangen (Invisalign)

Adresse

Rudolfsplatz 14, 1010 Wien

Öffentliche Verkehrsmittel:
U2, U4 (Station Schottenring)
Strassenbahnlinien 1 und 31 (Station Schottenring)
Stadtautobusse 2 und 3 (Haltestelle Rudolfsplatz)

Kontakt

Adresse

Rudolfsplatz 14, 1010 Wien

Telefon

Scroll to top